Bundesehrenmeister 2018

Anlässlich der 181. Bundesversammlung des BDRG wurden die Zuchtfreunde
Jürgen Stern (St.V Bielefeld), Walter Rohrmann (KV Mark) und Herbert Rüter (KV Minden)
zum Bundesehrenmeister ernannt.
Es gratuliert der Landesverband

Trauer um Wilhelm Riebniger


Trauer um Wilhelm Riebniger Am 23. April 2018 erreichte uns die traurige Nachricht, dass unser Zuchtfreund Wilhelm Riebniger kurz nach Vollendung seines 75. Geburtstages gestorben ist.
Bereits im Alter von 13 Jahren begeisterte sich Wilhelm Riebniger für Rassegeflügel und züchtete auf dem Hof seines Patenonkels, Karl Stratmann sen., auf dem er damals lebte, schwarze Wyandotten. Er trat in die Jugendgruppe des RGZV Hamm-Herringen ein, in der zu der Zeit seine Cousins Karl Stratmann (jun.) und Werner Scheck als Jungzüchter aktiv waren. Viele Ehrenämter bekleidete Wilhelm Riebniger auf Vereins-, Kreis-, Landes- und Bundesebene. Unter anderem war er seit 1977 als Preisrichter tätig und führte die Preisrichtervereinigung von 1996 bis 2003 danach wurde er zum Ehrenvorsitzenden gewählt. Von 2003 bis 2013 war er Präsident des Bundes Deutscher Rassegeflügelzüchter und danach Ehrenpräsident. Für seine Verdienste um die Rassegeflügelzucht ernannte ihn der Landesverband der Rassegeflügelzüchter Westfalen-Lippe 1998 zum Meister. 2003 wurde er zum Bundes-Ehrenmeister ernannt. Im Europa-Verband war er Ehrenmitglied. Die höchste Auszeichnung des BDRG, den Goldenen Ehrenring, erhielt er im Jahr 2013. Für sein Engagement für die Rassegeflügelzucht und für seine Ämter in der Politik, er war Ratsmitglied in Lippstadt, im Kreistag Soest und Abgeordneter im nordrhein-westfälischen Landtag, wurde ihm 2002 das Bundesverdienstkreuz verliehen.
Mit Wilhelm Riebniger hat der Landesverband Westfalen-Lippe nicht nur eine beliebte Züchterpersönlichkeit verloren, sondern einen guten Freund, der immer für alle ein offenes Ohr hatte. Wir verneigen uns vor einem großartigen Menschen und werden sein Andenken in Ehren halten.

Landesverband der Rassegeflügelzüchter Westfalen-Lippe mit Jugendabteilung
Preisrichtervereinigung und Zuchtbuch Westfalen-Lippe